Meine liebsten Parfüms

03:24




Leider ist es bei mir oft so, dass mir der Duft von Parfüms zwar oft gefällt, mir dann aber ziemlich schnell auf die Nerven geht, wenn ich ihn zu oft und zu lange trage. Dennoch bin ich eine sehr große "Duftliebhaberin" und habe mir mit der Zeit auch schon eine kleine Sammlung aufgestellt. Diese vier Parfüms, die ich euch in diesem Post zeigen möchte, liebe ich besodners und wenn ich nicht lange herumüberlegen will, welchen Duft ich heute tragen möchte, schnappe ich mir immer eines von diesen hier, denn einer von denen passt einfach immer.
Vorab möchte ich auch noch dazusagen, dass ich ein Fan von blumigen und eher leichten, eleganten Düften bin, das heißt, wenn ihr diese Duftrichtungen nicht so mögt, wird hier wahrscheinlich leider nichts für euch dabei sein!

Michael Kors Glam Yasmine Wie der Name schon verrät, handelt es sich hier um einen eher eleganten , "glam" Duft. Ich finde, der Duft passt zu jedem Wetter und jeder Jahreszeit und vor allem, wenn ich einen Arbeitstag vor mir habe oder beim Essen gehen, trage ich ihn mir sehr gerne auf!
Duftnoten: schwarze Johannisbeere, Jasmin, Sandelholz

Issey Miyake Pleats Please Pleats Please ist ein wunderbarer Duft für den Alltag. Ich trage ihn wahrscheinlich mitunter deshalb so gern, da ich ihn beim Duty Free Shop – am Flughafen, am Weg nach Lissabon gekauft habe. Dort habe ich ihn wirklich jeden Tag getragen, deshalb verbinde ich mit diesem Duft  tolle Erinnerungen. Der Duft ist, finde ich, die perfekte Mischung aus frisch und blumig. Ein weiterer Pluspunkt: der Flakon sieht doch wirklich absolut toll aus! Große Liebe!
Duftnoten: Birne, Patchoulli, Vanille, Pfingstrose, Wicke

Jo Malone Peony & Blush Suede Beim Riechen dieses Duftes habe ich sofort an einer meiner Lieblings-Serienfiguren gedacht: Blair Waldorf, die Pfingstrosen ganz besonders liebt. Der Duft riecht für mich absolut nach Frühling, doch ich trage ihn auch das ganze Jahr über, da ich diese Jahreszeit sowieso über alles liebe! Wie auch die anderen Düfte kommt auch bei diesem hier die florale Note besonders heraus.
Duftnoten: roter Apfel, Pfingstrosen, Wildleder

Chanel Coco Madmoiselle Coco Madmoiselle ist unglaublich elegant und passt zu super besonderen Anlässen. Man kann sparsam damit umgehen, denn schon ein paar Sprüher reichen und man riecht den ganzen Tag danach!
Duftnoten: Orange, Jasmin, Patchoulli



Den perfekten, schwereren Duft für den Abend habe ich bis jetzt noch nicht gefunden, aber vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen für mich?

Was sind eure Lieblingsdüfte?

xx




You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Like us on Facebook

Flickr Images

Subscribe